Allgemeine Naturheilkunde

Die klassische Naturheilkunde setzt laut dem berühmten Arzt Paracelsus auf „den inneren Arzt“ und wird seit jeher zur Pflege, Förderung und Wiederherstellung der Gesundheit eingesetzt.  Ein wichtiger Aspekt ist das Setzen positiver seelischer Impulse. Und dazu muss der ganze Mensch angeschaut werden und nicht einzelne Organe oder einzelne andere Strukturen!


Zur Naturheilkunde zählen Verfahren wie beispielsweise die Pflanzenheilkunde (Phytotherapie), deren Heilwirkung seit Jahrtausenden genutzt wird, genauso wie Diäten oder die Zufuhr von Mineralien und Spurenelementen (Ernährungstherapie). Zu erwähnen sei auch ein „ordentliches Leben“ mit einem natürlichen Schlaf-Wach-Rhythmus, ausreichende Zufuhr von frischer Luft, Befassen mit Schöngeistigem und vieles mehr (Ordnungstherapie).


Naturheilmittel sind aber auch natürliche Zustände und Bedingungen in der Natur, wie Wärme und Kälte (Hydrotherapie), klimatische Bedingungen, Bewegung und mechanische Kraft (Bewegungstherapie).


In der Bewegungstherapie macht man sich die heilende Wirkung von körperlicher Aktivität, Sport und auch Massagen zunutze.


Die Triggerpunktbehandlung eignet sich bei Muskelverhärtungen und -verspannungen, die bei einem Großteil aller Patienten mit chronischen Schmerzen eine Rolle spielen. Triggerpunkte sind empfindliche Punkte auf der äußeren Bindegewebshülle eines Muskels, von denen Schmerzen in entfernte Körperregionen ausstrahlen. Diese Punkte entstehen durch myofasziale Spannungen und werden durch Überlastung, Stress, Fehlhaltung oder mangelnder Bewegung gefördert. Je mehr Triggerpunkte ein Körper aufweist, desto anfälliger ist er für Verletzungen und umso mehr leidet darunter das Allgemeinbefinden, die Fitness und der Schlaf.


Die Akupressur bedient sich des gezielten Fingerdrucks. Auch im Shiatsu, einer Massagemethode aus Japan, kommen Finger, Hände und Ellbogen und sogar Knie zum Einsatz und führen den Körper in tiefe Entspannung und Regeneration.


Die Neurolymphatische Reflextherapie nach Chapman und Goodheart befasst sich mit chronischen, funktionellen Störungen von inneren Organen, Muskeln und Faszien und kommt in so gut wie jeder meiner Behandlungen zur Anwendung.


So bietet die Naturheilkunde ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um Sie in Ihrer Gesundung zu unterstützen.


Haben Sie Fragen zu den Methoden der allgemeinen Naturheilkunde? Sprechen Sie mich gerne an.